Mensa

Mensaregeln

Unser Leitsatz
Alle Besucher der Mensa gehen respekt- und rücksichtsvoll miteinander um. Alle übernehmen Verantwortung dafür, dass es möglich ist sein Essen ungestört an einem sauberen Platz einzunehmen.

Das bedeutet:

  • Es ist möglich, zwischen 12.50 und 14.00 Uhr sein bestelltes Essen in der Mensa einzunehmen.
  • Die Anweisungen des Mensapersonals und der Aufsicht werden befolgt.
  • In der Mensa (wie auch im übrigen Schulgebäude) gilt: nicht drängeln, schubsen oder rennen. Alle bekommen ihr Essen.
  • Tische, Stühle und Boden sollen sauber sein. Wer z.B. etwas verschüttet, sorgt selbst für die Reinigung.
  • Einen Nachschlag gibt es nur für Schülerinnen und Schüler, die ihr Essen allein gegessen haben und dennoch nicht satt geworden sind. Hierfür bitte mit dem leeren Teller zurück an die Ausgabe kommen und das Mensapersonal ansprechen.
  • Vor dem Verlassen der Mensa werden die Tische abgeräumt. Abfälle, Geschirr, Besteck und Gläser werden auf einem Tablett auf das Geschirrband gestellt.
  • Tische und Stühle bleiben an ihrem Platz.

Für Schülerinnen und Schüler, die Ihren Chip vergessen haben oder sich spontan entscheiden zu essen, ist die Essensausgabe erst ab 13:30 Uhr geöffnet. Vorher anstellen lohnt nicht. Wir benötigen einen anderen Identitätsnachweis wie bspw. den Schülerausweis oder ein anderes Dokument mit Lichtbild, wenn jemand seinen Chip vergessen hat.

Wichtig: Barzahler kaufen erst den Essensbon und stellen sich dann mit dem Bon in der Essensausgabe an.     

LEHMANNs Catering

LEHMANNs, ein modernes Cateringunternehmen aus Bonn, das bundesweit zu den wenigen Unternehmen gehört, das sich fast ausschließlich auf die Ernährung von Kindern und Jugendlichen konzentriert.

Mit der Marke coolinary verpflegt LEHMANNs Catering unsere Schülerinnen und Schüler ab dem Schuljahr 2018/19 mit einem abwechslungsreichen Snackangebot sowie einem ausgewogenen Mittagstisch.

Wöchentlich werden eine große Auswahl verschiedener Hauptkomponenten mit und ohne Schweinefleisch, mit rein vegetarischen Zutaten oder ein Pastagericht angeboten. Auch allergenfreie Menüs (frei von den 14 Hauptallergenen) stehen zur Verfügung. Aktionswochen, Wunschmenüs und saisonale Gerichte tragen zu einer gelungenen Abwechslung bei. Bio-Komponenten und eine freie Beilagenwahl runden das vielfältige Angebot ab. Für den großen Hunger gibt es auf Vorbestellung das XXL Menü. Dies bedeutet die doppelte Menge der Hauptkomponente, also z.B. zwei Schnitzel oder zwei Frikadellen. Mit einem gesonderten Snackangebot im Barverkauf wird gezielt die ältere Schülerschaft angesprochen.

Was das für die Zahlungsabwicklung bedeutet, wenn Ihr Kind in der Schulmensa isst, können Sie den Informationen zur Zahlungsabwicklung für das Schulcateringangebot entnehmen. Das Formular zur Anmeldung und die AGB zur Teilnahme an der Schulverpflegung können Sie sich von dieser Seite herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Post oder Fax versenden. Schneller und bequemer geht es jedoch per Online-Anmeldung. Nach der Anmeldung bei RWsoft kann der Essensteilnehmer mit seinem Guthaben bargeldlos an der Mittagsverpflegung teilnehmen. Die Barzahlung wird selbstverständlich auch ermöglicht.

Informationen zur LEHMANNs Catering GmbH und coolinary finden Sie hier…

(Markus Schäfer, für LEHMANNs Catering)

Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz