Aktuelles

Informationen zur Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab der kommenden Woche wird nach den Vorgaben des MSB den Abschlussjahrgänge (Q1, Q2 und Jgst. 10) wieder eine Rückkehr in den Präsenzunterricht ermöglicht. Alle anderen Klassenstufen bleiben zunächst im Distanzunterricht.

Wiederbeginn des Distanzunterrichts für die Abschlussjahrgänge:

Die Reglungen für die Abschlussjahrgänge erlauben den Schulen sowohl eine Rückkehr in voller Klassenstärke als auch in geteilten Gruppen mit einer Kombination aus Präsenz- und Distanzunterricht.
Wir haben uns dazu entschlossen, einen Rückkehr in den Präsenzunterricht in voller Klassenstärke zu verwirklichen. Dabei waren für uns zwei Gedanken wichtig.

Einerseits sind wir überzeugt, dass Wechselmodelle und Hybridunterricht nicht die gleiche Effektivität haben wie regulärer Präsenzunterricht. Die Schülerinnen und Schüler müssen aber nach dem Willen des Ministeriums ungeachtet der erheblichen Ausfälle und Einschränkungen weiterhin die curricularen Vorgaben für den Normalbetrieb erfüllen. Das gilt auch für die Jahrgangsstufe Q1, die im nächsten Jahr nach heutigem Stand die gesamte Obligatorik abdecken muss. Besonders betroffen sind aktuell die Jahrgangsstufen Q2 und 10, die sich auf die zentralen Prüfungen vorbereiten und nunmehr seit Mitte Dezember nicht mehr in der Schule sein konnten. Für diese Schülerinnen und Schüler ist jede Stunde wichtig.

Der zweite Aspekt betrifft den Gesundheitsschutz, der selbstverständlich weiterhin hohes Gewicht haben muss. Klar ist, dass die Hygienevorgaben (Maskenpflicht, Lüftung, Nachverfolgbarkeit) erhalten bleiben. Bei den Masken sind nur noch sog. OP-Masken sowie FFP2-Masken zulässig.
Die Schülerinnen und Schüler haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sie diese Vorgaben zum ganz überwiegenden Teil umsetzen. Darauf vertrauen wir auch bei dieser Öffnung, zumal wir alle wissen, was auf dem Spiel steht.
Darüber hinaus werden für alle Kurse und Klassen mit mehr als 15 Schülern mindestens zwei Räume zur Verfügung gestellt, um zusätzlich die Zahl der Schülerinnen und Schüler in den Räumen zu reduzieren und größere Abstände zu ermöglichen.
In der gymnasialen Oberstufe entscheiden die Fachlehrer, in welchen Unterrichtsphasen die ganze Gruppe beschult oder in den Teilgruppe gearbeitet wird. Wo immer möglich, wird die Arbeit in Teilgruppenstattfinden.

In der Sekundarstufe I müssen gemäß Erlasslage konstante Lerngruppen gebildet werden. Das bedeutet, dass eine Differenzierung über den Klassenverband hinaus nicht zulässig ist. Hier erarbeitet Frau Kleefuß einen Plan, wie die Vorgaben organisatorisch sinnvoll vorgenommen werden können. Auch hier wird aber jede Klasse mindestens zwei Arbeitsräume zur Verfügung haben. Die genauen Regelungen für die einzelnen Jahrgangsstufen werden den betroffenen Gruppen rechtzeitig mitgeteilt.

Selbstverständlich werden wir das Infektionsgeschehen im Rhein-Sieg-Kreis beobachten und unsere Praxis der jeweiligen Lage entsprechend überprüfen.

Verpflegung für die Abschlussjahrgänge: Ab der nächsten Woche öffnet unser bewährter Caterer, die Firma Lehmanns, in der Pause wieder die Q-Bar!

Notbetreuung:

Alle Eltern sind weiterhin aufgerufen, ihre Kinder -soweit möglich- zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Unsere Schule bietet jedoch gemäß den Vorgaben des MSB ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 an, die nach Erklärung der Eltern nicht zuhause betreut werden können. Die Betreuungszeiten entsprechen den gewöhnlichen Unterrichtszeiten unserer Schule. Wenn Sie diese Betreuung in Anspruch nehmen wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem ausgefüllten Formular an beratung@europaschule-bornheim.de. Ich weise darauf hin, dass es sich um eine Betreuung und nicht um ein Unterrichtsangebot handelt. Schülerinnen und Schüler nehmen während der Betreuung am Distanzunterricht teil.

Krankmeldungen im Distanzunterricht:

Im Krankheitsfall bitten wir darum, per Mail die Klassenlehrer bzw. Tutoren und die Kolleginnen und Kollegen zu informieren, bei denen die Schülerin oder der Schüler Unterricht gehabt hätte. Im Notfall kann die Krankmeldung wie gewohnt über das Sekretariat erfolgen.

 

Ich glaube, alle hoffen darauf, dass das Infektionsgeschehen weiter nachlässt und mit ein wenig Glück und Beharrlichkeit mehr Öffnungsschritte möglich werden. Wir freuen uns jedenfalls darauf, weitere Jahrgangsstufen wieder in der Schule holen zu dürfen!

Eike Brandt

Schulleiter
Europaschule Bornheim

Terminplan 20/21 - 2. Halbjahr, Stand: 22.02.21

Bitte beachten Sie, dass sich jederzeit Änderungen ergeben können!

Hinweise zum Anmeldeverfahren für Grundschulkinder im Schuljahr 2021/2022, Stand: 22.01.21

Alle Informationen zum Ablauf der Anmeldung finden Sie unter Service > Anmeldung

Anmeldung für die gymnasiale Oberstufe an der Europaschule Bornheim für das Schuljahr 2021/2022

Alle aktuellen Informationen zu den Anmeldungen für die Oberstufe erhalten Sie Service > Anmeldung Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11).

Tag der offenen Tür "digital"

Liebe Schülerinnen und Schüler der Grundschulen, liebe Eltern,

herzlich willkommen zu unserem Tag der Offenen Tür „Digital“!

In diesem Jahr haben wir nicht wie sonst unsere Tore für alle Kinder und ihre Eltern öffnen können, die sich für die Europaschule interessieren. Das ist schade, denn wir haben immer viel Freude daran, unsere Schule vorzustellen und mit den Menschen, die im Zentrum unserer Arbeit stehen, in Kontakt zu treten. In der lebendigen Begegnung kann man sich schließlich besonders gut kennenlernen und erfahrbar machen, was unsere Schule auszeichnet und wie wir arbeiten.

Gemeinsam haben wir überlegt: wenn wir die Grundschulkinder schon nicht einladen können, wollen wir auf anderem Wege möglichst viel von unserem Schulleben vorstellen. Der Tag der Offenen Tür „Digital“ ist das Ergebnis. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich mit der Unterstützung ihrer Lehrkräfte in den letzten Wochen daran gemacht, unsere EuBo vorzustellen. Trotz der besonderen Schwierigkeiten durch die Pandemie ist ein buntes Kaleidoskop entstanden, das den Geist unserer Schule widerspiegelt. Denn so arbeiten wir hier: Wir suchen nach Lösungen für die Herausforderungen, denen wir begegnen, und nicht nach Gründen, warum etwas nicht geht.

Am besten startet man mit der Schulführung und lässt sich von Borni, unserem Maskottchen, durch das Gebäude führen.
Danach kann man nach Lust und Laune weitere Aspekte der Europaschule entdecken. Die Europaschule ist dabei so vielfältig, dass wir hier nur eine kleine Auswahl zeigen können. Wer mehr will, findet auf unserer „normalen“ Homepage weitergehende Informationen.

Mein besonderer Dank gilt allen Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen, die den Tag der Offenen Tür „Digital“ ermöglicht haben.

Viel Spaß damit wünscht Euch und Ihnen

Eike Brandt

Schulleiter
Europaschule Bornheim

Hygienekonzept an der Eubo

Falls Ihr Kind Erkältungssymptome zeigt und Sie nicht sicher sind, ob sie es zur Schule schicken können, finden Sie dazu Hinweise auf dem untenstehenden Schaubild (Quelle: Ministerium für Schule und Bildung NRW).

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Schulministeriums.

Mensa: Anmeldung und Zahlungsabwicklung

Alle Informationen rund um die Mensa und das LEHMANNs Catering finden Sie hier ...

07 Feb 2021
07.02.2021
Ein bisschen Karneval 2021 ...

mit Schäng und Finchen ...

07.02.2021
02 Dez 2020
02.12.2020
Erster großer Stadtradelerfolg!

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad ...

02.12.2020
27 Nov 2020
27.11.2020
Achtung, es ist zurück!

Das Pfandsammel- und Bäume-pflanzen-Projekt der SV! Oder doch ein Ungeheuer aus der Tiefsee ...

27.11.2020
24 Sep 2020
24.09.2020
Mit dem Rad von Bornheim nach Valencia in nur 4 Tagen!

Auf 1741.5 km, kann das Team der Europaschule Bornheim nach kurzer Zeit stolz zurückblicken ...

24.09.2020
13 Sep 2020
13.09.2020
Die Teilnehmerzahlen steigen!

Ein Blick auf die letzte Fahrradabstellfläche an der Schule zeigt, es gibt viele Radfahrer an der EuBo ...

13.09.2020
27 Jun 2020
27.06.2020
Proben auf Abstand - Verabschiedung von vier Chormitgliedern bei den „EuroVoices“

Drei Monate hatten sie coronabedingt nicht mehr miteinander gesungen - in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien gab es dann doch ...

27.06.2020

 

 

Jeder Mensch ist einzigartig und verdient unser Vertrauen.

Kein Mensch darf gedemütigt werden.



Die nächsten Termine

< Februar 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Schwerpunkte

Medienkompetenz
Lernen mit und über Medien
Soziales Lernen
Persönlichkeitsentwicklung und Eigenverantwortlichkeit
Individuelle Förderung
für alle
Europa
Die europäische Dimension ist wesentlicher Bestandteil der Erziehung
MINT Schule
Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik
Bilingualer Unterricht
auf Wunsch ab Klasse 6

Auszeichnungen

Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz