Schülersanitäter

Schulsanitätsdienst der Europaschule Bornheim

Der Schulsanitätsdienst der Europaschule Bornheim wurde 1995 gegründet und ist für etwa 1500 Schülerinnen und Schüler sowie mehrere hundert Lehrer und Angestellte verantwortlich.
Die Schulsanitäter sind Ansprechpartner für jegliche Erkrankungen bzw. Verletzungen und leisten bei Notfällen eine qualifizierte Erstversorgung.
Neben dem Schultag sind die Sanis auch bei größeren Veranstaltungen der Schule wie z.B. Sportfesten präsent.

Struktur

Der Schulsanitätsdienst wird durch einen Chefsanitäter geleitet.
Zurzeit ist es ein Schüler der Oberstufe der wie ein paar andere Obersanitäter bereits über rettungsdienstliche Qualifikationen verfügt.

  • Obersanitäter/innen, (mindestens eine AV2 Ausbildung) werden über Meldeempfänger von Sanitätern kontaktiert falls diese Unterstützung benötigen.
  • Sanitäter/innen, (eigenst zusammengestellte Schulsanitäterausbildung auf EH-Basis) werden bei einem Einsatz vom Sekretariat alarmiert.

Fortbildung

Unser Sani-Team trainiert ständig praktisch wie auch theoretisch, um selbst bei außergewöhnlich Einsätzen richtig und damit effektiv handeln zu können.

Material

Durch die große Unterstützung und das Vertrauen der Schulleitung sowie anderen Sponsoren wie z.B. Ärzten der Region steht dem Sanitätsdienst ein gut ausgerüsteter Sanitätsraum zur Verfügung.
Außerdem stehen den Sanitäter/innen Einsatzmaterialien für Außeneinsätze auf dem Schulgelände zur Verfügung (Tragetuch, Tragen, Einsatztasche usw.).

Zusammenarbeit

Wir stehen im Kontakt zu den Sozialpädagogen der Schule sowie den Lehrern, der Schulleitung und Hilfsorganisationen der Region, die uns freundlicherweise bei Bedarf unterstützen.



Wir hoffen sie haben einen Eindruck über den Schulsanitätsdienst der Europaschule Bornheim gewinnen können.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgender E-Mail Adresse zur Verfügung:

  ssd@europaschule-bornheim.de


Ihr Sani-Team

Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum